www.laufen-in-witten.de

Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Ulis Laufseiten  London Marathon  Fotoseiten  Stories  Buchtipps  Neues  Links

         sitemap  Impressum  Guter Zweck  Kontakt

Laufen in Witten: Ergebnisdienst Archiv 2019
Jan  Feb  März  April  Mai  Juni  Juli  August

2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017  2018
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 

Für Läufe mit vielen Wittener Teilnehmern: Ergebnislisten-Übersicht

August

nach oben

31.08.19 Mülheim, Ruhrauenlauf
Witten, Zwiebelsackträgerstaffellauf

Mülheim 
Helga Groß
(PV, Foto) läuft bei 33°c 10 km beim Ruhrauenlauf und gewinnt selbstverständlich ihre Altersklasse W75 in 1:12:28. Ergebnisliste

Witten 
41. Wittener Zwiebelsackträgerstaffellauf Ergebnisliste  Fotogalerie

 

25.08.19 Gelsenkirchen, Blaulichtlauf

Dortmund  
Tempo - vor allem darum soll es gehen beim 1. Do it fast Run in Dortmund-Phoenix. Eine flache, vermessene Strecke mit garantiertem Rückenwind soll dabei helfen. Rund 400 Läuferinnen und Läufer sind bei der Premiere dabei. Die Siegerzeit bei den Herren ist vorzeigbar: Steven Orlowski (LGO Do) läuft 31:34. Bei den Damen zeigt die 50jährige Angela Moesch (LG Deiringsen) in 39:10 allen Jüngeren die Fersen. Janine Lins (USC Bo) wird 2. in 39:46. Schnellster Wittener ist PV-Triathlet Tillmann Goltsch in 36:53 vor Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) in 37:12. Über 5 km siegt die Herdeckerin Patricia de Graat in 18:17. Die Wittenerin Lilly Claire Kemper (beide LGO Do) wird 5. in 20:53.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Bochum  
Die Ergebnisse des Kemnader Burglaufs sind da.

Castrop-Rauxel  
Beim 10. Castroper Charitylauf kommt Oliver Becker (LGO Bo) über 5 km in 19:00 auf den 2. Platz im Gesamtfeld. Die Veranstalter begrüßen über 200 Teilnehmer. Ergebnisliste

Hamminkeln 
Zum 41. Mal richtet der Hamminkelner SV seinen Citylauf im Rahmen des Stadtfestes aus. Diese große Erfahrung spielen die Organisatoren routiniert aus. Über 1.100 zufriedene Finisher sprechen eine deutliche Sprache. Das unumstrittene Highlight ist aber der Bambini-Lauf. 200 Kids rennen einem Clowns-Trio hinterher und die Zuschauer sind begeistert. Auf der 10km-Distanz gibt Uli Sauer (LT Stockum) ein vorsichtiges Comeback in 53:47 auf Platz 4 M65. Über 5km siegt Claudia Riesenfeld (Laufen-in-Witten) mit 29:45 in W65. Rolf Stefanski (Langendreer 04) wird 5. M70 in 32:20. Ergebnisliste
 

24.08.19 Bottrop, Ultralauffestival
Menden, Josef-Kaderhandt-Waldlauf

Bottrop  
Beim Ultralauf-Festival kann man zwischen 6, 12 und 24 Stunden wählen, bei letzterer Dauer wird auch die DM ausgetragen. Heidi Schulz (TT-TGW) schafft 50,6 km in 6 Std, Horst Polakovs (LT Ende) legt 43,6 km zurück. Dauerläufer Andreas Giersberg (PV) bringt es in 24 Std auf genau 100 Runden und 120,1 km. Ergebnisliste

Menden  
Trotz der Erweiterung auf die Ultra-Distanz leidet der traditionsreiche Josef-Kaderhandt-Waldlauf weiter unter Teilnehmerschwund. Nur insgesamt 190 Teilnehmer gönnen sich die schöne Waldrunde im Mendener Stadtforst. Andrea Halbe (PV) wird über 20 km 4. W50 in 1:59:15. Dirk Finkensiep (LGO Bo) kann sich mit 2:23:27 als 3. M60 platzieren. Die ewig junge Regina Tank aus Dortmund ist schnellste Frau über 26,5 km in 2:19:03. Andreas Bremer (TT-TGW) tut es selbstverständlich nicht unter 46 km und gewinnt die M60 in 5:05:52.
Ergebnisliste 
 

18.08.19 Bad Wünnenberg, Rund um die Aabachtalsperre


Gruppenbild mit Siegerin: TSV Herdecke an der Aabach-Talsperre
 

Die Herdeckerin Patricia de Graat (LGO Do) gewinnt beim Lauf um die Aabach-Talsperre die 5km-Distanz in starken 18:29 min und hat über eine Minute Vorsprung vor der nächsten Verfolgerin. Über Halbmarathon ist ein Trio des TSV Herdecke unterwegs: Daniel ZeppaNorbert Drilling (beide 1:43:22) und Carsten Meiering (1:49:56). Ulrike Lehmann-Goos und Burkhard Seeger (beide LGO Bo) sind nach 2:14:24 im Ziel. Ergebnisliste
 

17.08.19 Müritz, Rund um den Müritzsee

Stammgast beim Ultralauf über 75 km rund um Deutschlands größten Binnensee ist Andreas Giersberg (PV). Er kommt bei seiner 9. Teilnahme mit 8:00:26 Std auf Platz 5 der M50. Ulrich Schulze-Bergkamen (PacePack) wählt den Städtelauf mit 26,5 km und gewinnt nach 1:43:56 als 4. im Gesamtfeld die U20. Ergebnisliste
 

14.08.19 Gelsenkirchen, Blaulichtlauf

Der 10. Blaulichtlauf in Gelsenkirchen führt an der Schalker Arena und am Berger See vorbei. Daniel Zeppa (TSV Herdecke) kommt beim Halbmarathon in 1:35:00 auf Platz 11 im Gesamtfeld. Die Benefiz-Veranstaltung verzeichnet mehr als 900 Teilnehmer über alle Distanzen. Ergebnisliste
 

11.08.19 Monschau, Marathon

Beim 43. Monschau-Marathon feiert Andreas Bremer (TT-TGW) ein weiteres Jubiläum. Mit persönlicher Jahresbestzeit von 4:25:54 beendet er seinen 350. Marathon. Die Strecke in der Eifel ist mit 750 Höhenmetern eine besondere Herausforderung. Ergebnisliste
 

10.08.19 Nordkirchen, Halbmarathon


Gute Laune im westfälischen Versailles: LGO in Nordkirchen
 

Der 11. Nordkirchener Halbmarathon wird vom Winde verweht und lässt deshalb keine Top-Zeiten zu. In seinem mindestens 3. Frühling gewinnt Günter Schremb die M70 in 1:51:22. Rainer Bömmelburg (beide LGO Bo) wird 3. M55 in 1:40:15. Johann Czernik (Wetter) kommt in 1:40:51 auf Platz 2 M60. Die LGO-Staffel mit Daniela Edling und Kersten Erich Grausam gewinnt die Mixed-Wertung in 1:42:24. Ergebnisse ausgewählter Nachbarn
 

Juli

nach oben

27.07.19 Bönen, 6-Stunden-Lauf
Duisburg, Rhein-Ufer-Lauf

Bönen 
In Altenbögge findet der 2. 6-Stunden-Lauf statt. Jasmin Kallizny aus Witten (ohne Verein) schafft 30 Runden und damit 40,2 km. Ergebnisliste

Duisburg  
Die 10km-Distanz beim Rheinuferlauf absolvieren Ronja-Asta Borgolte in 59:35 und Malte Borgolte in 1:01:04 (beide Weltladen Witten). Ergebnisliste
 

20.07.19 Drensteinfurt, Rinkeroder Volkslauf


Herdecker Trio: Erfolge in Drensteinfurt
 

Beim Rinkeroder Volkslauf gelingt der Herdeckerin Patricia de Graat (LGO Do) das Comeback nach langer Verletzungspause. Sie ist beim 6km-Lauf schnellste Frau in 22:31 und hat nur 2 Männer vor sich. Über 10km wird Daniel Zeppa 2. M50 in 43:24, gefolgt von Thomas Kontny (beide TSV Herdecke) als 3. M50 in 45:41. Ergebnisliste  
 

14.07.19 Großglockner, Berglauf

Der Großglockner Berglauf führt über 13,3 km und 1.265 Höhenmeter. Die 1.200 Startplätze sind stets frühzeitig vergeben. Ralf Münter schafft diese Herausforderung in 2:25:07 Std als 94. M50, nachdem er am Tag zuvor bereits an der Bike Challenge über dieselbe Höhendifferenz teilgenommen hatte.
Ergebnisliste
 

12.07.19 Dülmen, Roruper Abendlauf

Beim Roruper Abendlauf trumpfen die Senioren der LGO Bochum groß auf. Günter Schremb gewinnt die M70 in 48:06 knapp vor seinem Vereinskameraden Klaus Halbscheffel (48:34). Auch die Jüngeren platzieren sich: Werner Schnell wird 3. M45 in 39:16 und Stefan Rosenträger 2. M40 in 39:23. Jens Ludwig läuft 45:03 und Uwe Beick 45:27 (alle LGO Bo). Henry Mettner (USC Bo) wird 2. M65 in 47:22. Über 3 km kommt Marc Bittner (LGO Bo) auf Platz 2 M40 in 12:36. Ergebnisliste
 

07.07.19 Velbert, Laminat-Depot-Lauf

Der 2. Laminatdepot-Lauf in Velbert sieht knapp 300 Teilnehmer auf der 10km-Distanz. Der PV-Triathlon ist mit einem Trio vertreten: Wage Habbes 1:04:30, Anke Retzlik und Manuela Müller-Brzuska 1:07:53. Ein weiteres Trio begnügt sich mit der Kurzstrecke von 5,45 km: Silke Habbes 37:49, Eva Poell 38:07 und Marion Kell 38:36.
Ergebnisliste
 

06.07.19 Remscheid, Bergischer 6-Std-Lauf

 Ein Wittener Quintett ist beim Bergischen 6-Stunden-Lauf dabei. Heidi Schulz (TT-TGW) kommt mit 48,9 km am weitesten. Sven Knop schafft 34,8 km, Uwe Wiedersprecher und Marco Schönfeld laufen 31,9 km und Antje Brammann (alle PV) 26,1 km. Die Ergebnisliste verzeichnet 146 Teilnehmer.
Ergebnisliste
 

05.07.19 Hünxe, Drevenacker Abendlauf

Beim Drevenacker Abendlauf werden Distanzen von 5 und 10 km geboten. Dirk Schemberg (Springorum Bo) läuft den 10er in 48:45. Über 5 km kommt Burkhard Seeger (LGO Bo) in 22:20 auf Platz 6 M50, Dirk Finkensiep (LT Ümminger See, 12. M60) ist in 27:51 unterwegs und Ulrike Lehmann-Goos (LGO Bo) wird 5. W50 in 26:54. Insgesamt begrüsst der Veranstalter fast 1.200 Teilnehmer!
Ergebnisliste
 

04.07.19 Bochum/Witten

Der AOK-Firmenlauf war seit Langem ausgebucht, rund 2.500 Läuferinnen und Läufer drängen sich am Kemnader See über eine Strecke von ca. 5,5 km. Vorne blitzschnell, hinten eher gemütlich, so geht es bei diesem Firmen-Event zu. Aus Wittener Sicht ganz vorn dabei: Jörg Görres 3. in 18:32, Ulrich Schulze-Bergkamen 5. in 18:43, Andreas Joswig 9. in 19:21 und Sören Smietana 15. in 20:05. Das Damenfeld wird dominiert von den schnellen Frauen des TV Wattenscheid und USC Bochum, Holzkamp-Lehrerin Sabine Lischka wird 6. in 21:44, Laura Stratmann 19. in 25:07.
Ergebnisliste
 

03.07.19 Essen

Beim Sommernachtslauf in Überruhr läuft  Andrea Halbe (PV) die 5 km in guten 24:38 und wird 2. W50. Das Foto zeigt sie mit der früheren Wittenerin Monika Bockting (3. W70). Christina Meier (LGO Bo) ist 3. W45 in 22:27.
Ergebnisliste
 

Juni

nach oben

30.06.19 München, Sport-Scheck-Lauf
Hamburg, Halbmarathon

München  
Der Sport-Scheck Halbmarathon in der bayrischen Landeshauptstadt verzeichnet knapp 5000 Teilnehmer. Nur einer ist schneller als David Schönherr. Der Wahl-Münsteraner vom PV-Triathlon wird mit 1:14:56 2. im Gesamtfeld. Ergebnisliste

Hamburg  
Beim Hitzelauf an der Alster geht es vor allem darum, gesund das Ziel zu erreichen. Artur Wasowicz (oV) schafft das in 1:50:16 und Marcel Rexin (PV) in 1:51:53. Wolfgang Radis rennt schnelle 1:40:39, während Ulrike Radis (beide Team Erdinger) es mit 1:57:50 langsamer angehen lässt. Ergebnisliste
 

28.06.19 Sundern, Lauf um den Sorpesee


Am Sorpesee: Bochumer Ausflug ins Sauerland
 

Der abendliche Lauf um den Sorpesee führt über 15,6 km. Thomas Toepper (LGO Bo) wird 3. M55 mit 1:06:54. Kurz dahinter Jörg Matziol (Springorum Bo) mit 1:08:27 auf Platz 4 M50. Dann kommt Daniel Zeppa (TSV Herdecke) in 1:09:37 als 6. M50. Sven Block ist 4. M45 in 1:09:48. Ulrike Lehmann-Goos und Burkhard Seeger (alle LGO Bo) sind nach 1:31:57 im Ziel. Ergebnisliste
 

23.06.19 Duisburg, Mittsommerlauf

Beim 2. Mittsommerlauf an der Duisburger 6-Seen-Platte werden die Läufer zum Sonnenaufgang um 05:16 Uhr auf die Strecke geschickt. Über 1000 Teilnehmer outen sich als Frühaufsteher, unten ihnen über 10 km Jörg Pörschke (52:10) und Bodo Müller (58:58, beide LGO Bo). Ergebnisliste
 

22.06.19 Löningen, Hasetal-Marathon
Attendorn, Biggesee-Marathon
Möhnesee, Pokallauf

Löningen 
Der 17. Hasetal-Marathon wird von Familie Schönherr-Hölscher geprägt. Mutter Birgit (PV) ist schnellste Frau und siegt in 3:16:32. Sohn David (PV/LSF Münster) läuft in der Vorbereitung auf die 100km-DM in 2:38:04 auf Platz 2 hinter Elias Sansar. Ergebnisliste

Attendorn 
Der 9. Biggesee-Marathon wird wahrscheinlich leider auch der letzte gewesen sein. Wegen des Mangels an Helfern gibt der Veranstalter auf, trotz spontaner finanzieller Unterstützung durch den Bürgermeister. Johann Czernik (Wetter) geht über die volle Distanz mit 1000 Höhenmetern und ist nach 4:38:43 als Sieger der M60 im Ziel. Den Halbmarathon legen Ulrike Lehmann-Goos und Burkhard Seeger (LGO Bo) gemeinsam in 2:32:31 zurück. Ergebnisliste

Möhnesee  
Zum 31. Mal veranstalten Dieter Schenzer und die LG Deiringsen den Möhnesee-Pokallauf, der wegen der schönen Landschaft und der noch schöneren Kuchentheke stets viel Lob erntet. Sven Block (LGO Bo) wird über anspruchsvolle 15 km 3. M45 in 1:11:16. Jörg Matziol (Springorum Bo) ist noch schneller und gewinnt in 1:09:30 die M50. Sucha Singh Nar (TT-TGW) wird 2. M60 in 1:21:58. Ergebnisliste
 

16.06.19 Leverkusen, Halbmarathon
Leutasch, Zugspitz Ultratrail

Leverkusen 
Marcel Rexin
(PV, Foto) kommt beim top-besetzten Halbmarathon in Leverkusen in 1:43:09 auf Platz 32 in M40. Sven Block (LGO Bo) bestätigt seine gute Form mit 1:36:13 und Platz 24 M45. Ergebnisliste

 

Leutasch (AUT)  
Andreas Giersberg
(PV) absolviert den wetterbedingt auf 63 km und 3000 Höhenmeter verkürzten Zugspitz Ultratrail in 12:37:10 Std. Ergebnisliste

 

14.06.19 Schwerte, Ruhrstadtlauf

Regina Tank (Dortmund, W60) glänzt beim Ruhrstadtlauf über 10 km als 3. Frau im Gesamtfeld in 46:47. Über 5 km kommt Linda Kawalek (PV) in 23:55 auf Platz 4 U18. Burkhard Seeger (LGO Bo) wird 4. M50 in 23:36. Ergebnisliste 
 

10.06.19 Dortmund-Kirchlinde, Friedenslauf

Beim Friedens-lauf in Kirchlinde gewinnt Günter Schremb die M70 beim Halbmarathon in 1:49:43 und Sven Block siegt in M45 mit 1:33:24. Oliver Becker (alle LGO Bo) wird 3. M50 in 1:30:26. Johann Czernik (Wetter) gewinnt die M60 in 1:40:53. Über 10 km kommt Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) in 36:52 auf Platz U20. Ergebnisliste
 

08.06.19 Sundern-Hagen, Höhenflug-Trailrun
Brilon, Pfingstwaldlauf
Essen, 10.000m-DM


Auf Höhenflug im Sauerland: Herdecke-Bochumer Laufgemeinschaft


Sundern-Hagen
 
Der Höhenflug-Trailrun im Sauerland ist wie immer mit 850 Teilnehmern frühzeitig ausgebucht. Die Wittener Farben vertreten beim Halbmarathon Ines Navarette (2:18:15) und Heidi Schulz (2. W55, 2:19:49, beide TT-TGW). Falko Scheitza (LGO Bo) finisht mit 2:10:24. Der TSV Herdecke ist mit Daniel Zeppa (2:05:14) und Jörg Ahlert-de Graat (2:10:19) dabei. Mit 10 km begnügen sich Manuela und Michael Brzuska (PV) in 1:15:14. Carsten Meiering (TSV Herdecke) läuft 56:01. Ergebnisliste

Brilon
 
Beim Briloner Pfingstwaldlauf absolvieren Ulrike Lehmann-Goos und Burkhard Seeger (beide LGO Bo, Foto) den Halbmarathon in 2:20:27. Ergebnisliste 

Essen 
Die Deutsche Läufer-Prominenz startet im Essener Stadion am Hallo bei der Deutschen Meisterschaft über 10.000m. Alina Reh gewinnt den Titel hochüberlegen in starken 31:19. Bei den Männern siegt Richard Ringer in 28:28. Als einziger Nachbar kommt Helmut Ruhrmann (USC Bo) in 44:06 auf Platz 12 der M60. Jürgen Gräber (SuS Oberaden) erreicht in 47:56 Platz 5 der M70. Ergebnisliste
 

02.06.19 Hamburg, Elbtunnel-Marathon

Hamburg  
Der Elbtunnel-Marathon konnte 10 Jahre lang wegen Renovierungsarbeiten nicht stattfinden. Nun ergab sich die vorläufig einmalige Möglichkeit, wieder die 48 Runden unter der Elbe als Marathon zurückzulegen. Über 200 Teilnehmer nehmen die Einladung des Marathon Club 100 an, darunter auch Dauerläufer Andreas Giersberg (PV), der sich in 3:50:56 als 11. M50 platziert. Ergebnisliste



Duisburg  
Der 36. Duisburger Rhein-Ruhr-Marathon wird zum Hitzelauf bei bis zu 32°c. Das ist sicher auch ein Grund dafür, dass nur gut 500 Finisher zu verzeichnen sind. Andreas Bremer (TT-TGW) ist nach 4:50:41 im Ziel, Dirk Holstein (LGO Bo) ist mit 4:43:17 etwas schneller. Rund 1.900 sind auf der Halbmarathon-Distanz unterwegs, bei der gleichzeitig die NRW-Meisterschaften ausgetragen werden. Sophia Rosenberg (USC Bo) wird 3. Frau und 3. WHK in 1:26:20 und Sinthuya Gösmann (USC Bo) kommt ebenfalls auf Platz 3 in W30 mit 1:34:32.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

Mai

nach oben

30.05.19 Hagen-Emst, Volkslauf

Ina Radix (LGO Bo) bestätigt auch beim anspruchsvollen Halbmarathon in Emst ihre gute Form und gewinnt in 1:34:45. Thomas Blasey (RSC Ruhr-Süd) wird 7. M45 in 1:53:06. Sven Block ist mit 1:45:48 als 4. M45 knapp vor Uwe Beick, der in 1:46:03 2. M55 wird. Hauke Beermann läuft 1:52:07 und Ulrike Lehmann-Goos kommt nach 2:29:15 gemeinsam mit Burkhard Seeger (alle LGO Bo) ins Ziel. Auch Jörg Ahlert-de Graat und Daniel Zeppa (beide TSV Herdecke) laufen gemeinsam in 2:08:16.
Gesamtsieger über 10 km ist Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) aus Witten in 40:18. Die BSG Springorum wird vertreten durch Leonardo Sabatino (48:49) und Dirk Schremberg (53:23). Andreas Bremer (TT-TGW) wird 2. M60 in 56:47. Über 6 km gewinnt Michael Knorn (BWA) die M45 in 23:59. Ergebnisliste
 

28.05.19 Dortmund, B2Run

Vanessa Rösler (PV) wird beim B2Run-Firmenlauf über 6 km 2. Frau im Gesamtfeld in 23:30. Ergebnisliste

 
PV-Läufer in Fremdfarben beim B2Run in Dortmund
 

26.05.19 Hattingen, Hüttenlauf

Der 16. Hattinger Hüttenlauf sieht auf der 5km-Distanz einen Wittener Doppelsieg. Lina Franczyk (PV) ist schnellste Frau in 20:06 und Christian Dante (BSG Novitas) schnellster Mann in 17:46. AK-Siege gibt es für Andreas Bremer (TT-TGW), Oliver Becker, Christina Meyer, Ingrid Sander und Benedikt Müller (alle LGO Bo). Über (knapp) 10 km kommt Andreas Kapka (PV) in 46:59 auf Platz 2 M60. Günter Schremb (LGO Bo) gewinnt die M70 in herausragenden 48:41. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

25.05.19 Herdecke, Citylauf
Bödefeld, Hollenlauf
Essen, Allbau-Lauf



Passend zur Europawahl: Wittener Sieger aus 3 Nationen beim Herdecker Citylauf
 

Herdecke  
Auch beim 16. Herdecker Citylauf bestätigt sich die Tendenz zur Kurzstrecke. Über 5 km sind doppelt soviel Teilnehmer unterwegs wie über 10 km. Hier mag aber auch das anspruchsvolle Streckenprofil eine Rolle spielen. Sören Smietana wird über 10 km 6. im Gesamtfeld und gewinnt die M30 in guten 38:47. Nora Braun (beide TT-TGW) ist 3. Frau und siegt mit 45:20 in W30. Andrea Halbe gewinnt die W50 in 50:57 und Anne Heibing (beide PV) siegt in W65 in 56:47. Hans-Georg Saul aus Rüdinghausen finisht in M75.  Schnellster Nachbar ist Andre Müller (TGH Wetter) auf Platz 4 gesamt in 38:07.
Über 5 km gehen AK-Siege an Karsten Pawellek (LGO Bo, 18:47), Daniel Zeppa (TSV Herdecke, 20:39), Vera Reuter (Witten, 22:49), Achim Fiolka (TGH Wetter, 25:36) und Rani Sensen (Herdecke, 28:17).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Bödefeld  
Der Hollenlauf bietet Distanzen für Läufer und Wanderer bis zu 100 km. Andreas Bremer (TT-TGW) wählt seine Standard-Distanz von 42 km und wird mit 3:38:14 als 6. gesamt und 1. M60 registriert. Andreas Giersberg (PV) läuft 55 km in 6:14:53. Ingo Faber (LGO Bo) legt 42 km in 4:47:56 zurück. Über Halbmarathon wird Esther Sondermann (LGO Bo) 2. W45 in 2:09:18. Markus Sterna (PV) begnügt sich mit 14 km in 1:19:37. Ergebnisliste

Essen  
Ingo Frieling
(USC Bo) kommt beim Allbau-Lauf über 5 km in 18:12 auf den 3. Platz im Gesamtfeld. Ergebnisliste
 

22.05.19 Dortmund, Campus-Lauf

Beim Campuslauf der Uni Dortmund nutzt Till Schaefer (PV) die 5km-Distanz zum Koppeltraining und gewinnt den Lauf kurzerhand in 16:31. Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) gewinnt die U20 in 17:51 und Oliver Becker (LGO Bo) siegt bei M50 in 18:54. Dieter Pawellek (PV) wird 3. M55 in 27:16. Lina Kawalek (PV) gewinnt als 3. Frau die U20 in 21:53 und Heike Rose (PV) wird 2. W50 in 31:15. Ergebnisliste
 

19.05.19 Gelsenkirchen, Vivawest-Marathon
Eisenach, Rennsteiglauf
Refrath, Kirschblütenlauf


Es lebe der Westen: PV-Läufer beim Vivawest

Gelsenkirchen  
In der öffentlichen Wahrnehmung scheint jeder, der läuft, ein Marathonläufer zu sein. "9000 Starter beim Vivawest-Marathon", titelt die WAZ. In der Ergebnisliste des Marathons finden sich genau 666 Finisher. Den Halbmarathon absolvieren 2600, den 10er nochmal 1200 und bei den diversen Staffeln sind auch rund 1000 unterwegs. Zeitungsleser rechnen selten nach, da kann man ruhig mal etwas aufrunden.
Triathlet Sven Bergner (PV) gibt ein überzeugendes Marathon-Debüt mit 3:06:40 als 5. M35. Auch Laura Routaboul (oV) kommt mit 3:43:10 auf den 5. Platz ihrer AK W40. Schneller ist noch Conny Dauben (PV) in 3:38:47 auf Platz 3 W40. Heidi Schulz (TT-TGW) erreicht mit 4:25:39 Platz 4 in W55. Bei den Bochumer Nachbarn überragt Ina Radix (LGO Bo) als 2. im Gesamtfeld und 1. W35 in 3:06:53. Es siegt die frühere PV-Triathletin Annika Vössing in 2:57:34.
Auf der Halbmarathon-Distanz überrascht Kurzstrecken-Spezialist Michael Knorn (BWA) als schnellster Wittener und 3. M45 in 1:33:08. Er startet bei der NRW-Meisterschaft für die Feuerwehr Witten. Heinrich Ester (PV, 1:54:50) platziert sich in M65 als 6. Thomas Toepper (LGO Bo) gewinnt die M55 in 1:28:58.
Über 10 km wird Karsten Pawellek (LGO Bo) 2. M35 in 39:06.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Eisenach   
Der traditionsreiche Rennsteiglauf gehört in das Portfolio eines jeden Ultraläufers. Zum 47. Mal wird die legendäre Veranstaltung ausgetragen. Über 73,9 km führt der Weg von Eisenach auf und ab bis nach Schmiedefeld. Andreas Giersberg (PV) ist wieder dabei und nach 8:43:36 im Ziel. Der Wittener Roger Uhlenbrock (oV) begnügt sich mit der klassischen Marathon-Distanz in 4:54:46.
Ergebnisliste

Refrath   
Beim Kirschblütenlauf legt Andreas Kapka (PV) 10 km in 46:47 zurück und wird 3. M60. Ergebnisliste
 

18.05.19 Hagen-Hasperbach, Willi-Comin-Lauf

Beim Willi-Comin-Lauf über 5 km ist Tadeusz Janasik (Team Lohmann) in 21:29 auf Platz 2 M55. Andreas Bremer (TT-TGW) wird 4. M60 in 25:26.
Ergebnisliste  
 

12.05.19 Warstein-Rüthen, Bibertal-Marathon
Hamm, Maxi-Lauf
Bochum, Brustkrebslauf

Rüthen 
Der anspruchsvolle Bibertal-Marathon in Warstein-Rüthen gehört zu den landschaftlich schönsten im ganzen Land. Andreas Bremer (TT-TGW) ist Stammgast und gewinnt diesmal die M60 in 4:31:15. Ergebnisliste

Hamm 
Der unermüdliche Sven Block (LGO Bo) wählt beim 2. Maxi-Lauf die Halbmarathon-Distanz. Er wird mit 1:33:20 4. M45. Ergebnisliste

Bochum 
Über 1300 Läuferinnen und Läufer engagieren sich beim Brustkrebslauf im Bochumer Stadtpark. Bericht
 

11.05.19 Helgoland, Marathon
Mannheim, Dämmer-Marathon

Helgoland 
Birgit Schönherr-Hölscher
(PV) gewinnt den Marathon auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. Nach 4 anspruchsvollen Runden über das kleine Felseneiland ist sie die schnellste Frau in 3:24:48 und hat damit fast 20 Minuten Vorsprung! Uli Pfalz (PV) kommt mit 4:25:10 auf Platz 10 in M60. Ergebnisliste


Mannheim 
Beim abendlichen Dämmermarathon in Mannheim sind knapp 600 Teilnehmer unterwegs. Ulli Harms (TT-TGW) erreicht nach 5:22:20 Std das Ziel. Ergebnisliste
 

05.05.19 München, Wings for Life World Run
Bochum, Lauf am Kemnader See

München  
Der Wings for Live Run ist ein weltweiter Charity-Lauf, der zeitgleich an vielen Orten stattfindet. Es gibt keine festgelegte Distanz. Die Läufer werden von einem "Catcher Car" verfolgt. Wer davon eingeholt wird, für den ist das Rennen beendet. David Schönherr (PV/LSF Münster) stellt sich dieser Herausforderung nur eine Woche nach seinem Marathon in London. Mit 63,7 km gewinnt er den Lauf in München, kommt dabei sogar 1 km weiter als Lauf-Legende Florian Neuschwander (Foto) und ist weltweit auf Platz 2. Nur in Izmir kommt Ivan Motorin aus Russland noch 1,7 km weiter. Weltweit hat der Lauf über 80.000 Teilnehmer, die auch ortsunabhängig per App mitmachen können. Ergebnisliste

 


Schnelle 10 km am See: Start beim Lauf am Kemnader

Bochum   
Die LGO Bochum begrüsst bei bestem Läufer-Aprilwetter insgesamt 675 Aktive, inclusive der Schülerläufe. Im 10km-Hauptlauf der Männer kommt es zu einem Wittener Doppelsieg. Till Schäfer ist mit neuer persönlicher Bestzeit von 32:58 ein souveräner Start-Ziel-Sieger, sein Vereinskamerad Dennis Hirsch (beide PV) hat als Zweiter fast 2 Minuten Rückstand. Kathrin Ernst (TT-TGW) gewinnt als 4. Frau die W50 in starken 41:16. Sven Bergner kommt mit 38:40 als 3. M35 an, Stefan Grunner muss sich nach 38:56 mit Platz 4 M40 begnügen. Lena Röhring (TuS Bommern) wird mit bestenlistenreifen 44:09 2. U20. Sophia Rosenberg (USC Bo, Foto mit Till Schäfer) glänzt mit 36:58 als Siegerin bei den Damen. Auch ihre Vereinskameradin Sinthuya Gösmann bleibt mit 39:36 unter der 40min-Marke. Bemerkenswert auch die Leistung von Helmut Ruhrmann mit 42:57 in M60.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn  Kleine Fotogalerie
 

04.05.19 Wuppertal, WHEW 100
Ennepetal, Ennepetal-Lauf

Wuppertal   
Zur Ultralauf-Veranstaltung WHEW100 reisen die Langstreckenläufer aus dem ganzen Land an. Doch man muss die 100 km nicht unbedingt allein zurücklegen. Man kann auch als Staffel zu zweit oder zu viert antreten oder - sehr beliebt - sich mit einem Radfahrer abwechseln. Letztere Version wählen auch Sven Block und Jörg Matziol (LGO Bo). Sie sind nach 8:12:41 Std auf Platz 11. Harald Retzlaff und Nils Heinrich (Springorum Bo) finden sich mit 9:40:36 auf Platz 31. Yvonne Schreiber und Christian Vorberg (PV) kommen mit 9:18:52 auf Platz 24. Thomas Blasey (RSC Ruhr-Süd) startet im Rahmenprogramm über 5 km und wird 3. M45 in 22:08. Ergebnisliste

Ennepetal   
Bei den Sportfreunden Ennepetal treffen sich über 200 Läuferinnen und Läufer. Den größten Zuspruch hat die 5km-Distanz. Tadeusz Janasik (Team Lohmann) gewinnt die M55 in 21:27. Andreas Bremer (TT-TGW) wird 3. M60 in 25:36. Andre Müller (TGH Wetter) wird 2. im Gesamtfeld und gewinnt die M45 in 18:54. Ergebnisliste
 

April

nach oben

30.04.19 Nordkirchen, Schloss- und Dorflauf

Beim 21. Schloss- und Dorflauf sind 700 Teilnehmer auf den verschiedenen Distanzen unterwegs. Über 10 km erreicht Stefan Rosenträger in 39:10 den 3. Platz M40. Jens Ludwig (beide LGO Bo) ist mit 44:27 13. M45. Ergebnisliste
 

28.04.19 London (UK), Marathon
Bielefeld, Hermannslauf
Hamburg, Marathon
Düsseldorf, Marathon
Dortmund, AWO-Lauf

London
Der 39. London-Marathon wird zum Lauf der Superlative. Eliud Kipchoge (KEN) stellt mit 2:02:37 einen neuen Streckenrekord auf, Mosinet Geremew (ETH) ist mit 2:02:55 der schnellste Zweitplatzierte, den es je gab. Siegerin Brigid Kosgei (KEN) läuft mit 66:42 die schnellste zweite Hälfte, die je eine Frau gelaufen ist. Über 42.000 Finisher bedeuten einen neuen Teilnehmerrekord. David Schönherr (PV/LSF Münster) läuft als zweitschnellster Deutscher 2:29:23. Er muss viel allein im Wind laufen, da sich nur wenige Gruppen bilden, folglich kann er seinen Plan für 2:25 heute nicht realisieren. Uli Sauer (LT Stockum) beendet seinen 20. London-Marathon in Folge nach 4:14:37. Ergebnisliste

 


Hermannsläufer: TTW am Start im Teutoburger Wald

Bielefeld 
Zum 48. Mal gehen die Läuferinnen und Läufer auf die 31,1 km lange Strecke vom Hermannsdenkmal zur Sparrenburg und überwinden dabei rund 500 Höhenmeter aufwärts und 700 m abwärts. Die 7000 Startnummern sind stets innerhalb weniger Stunden vergriffen. Schnellste Wittenerin ist Carina Huhn mit 2:40:19. Bestplatzierte Wittenerin ist Anne-Marie Petry als 7. W60 in 3:08:50. Christiane Roik (alle TT-TGW) wird 14. W55 in 3:03:01. Ina Radix (LGO Bo) ist im Frauenfeld auf Platz 8 und gewinnt die W35 in 2:18:07. Sinthuya Gösmann (USC Bo) wird 6. W30 in 2:27:09. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn 

Hamburg  
Einziger Wittener Läufer beim 34. Hamburg-Marathon ist Jonas Moll vom RC Witten. Seine Zeit: 4:04:46. Schnellster Bochumer Nachbar ist Sebastian Hahn (BSG Springorum) mit 3:04:31. Auf der Halbmarathon-Distanz ist Sven Block (LGO Bo) nach 1:35:57 im Ziel. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Düsseldorf 
Leider kann man in der Ergebnisliste des Düsseldorf-Marathons nicht nach Vereinen suchen. Gefunden u.a.: Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) Debut in 3:12:59, Nora Braun PB in 3:34:49, Thomas Niemeyer PB in 3:34:54, Sucha Singh Nar (alle TT-TGW) in 3:48:53. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn






Dortmund 
Uli Pflalz
(PV) gewinnt beim ausverkauften AWO-Lauf über Halbmarathon die M60 in 1:50:14. Über 10 km wird Matthias Dix (PV) 3. M60 in 51:47. Und über 5 km ist Daniel Zeppa 3. gesamt und 1. M50 in 20:18, während Norbert Drilling (beide TSV Herdecke, Foto) die M55 in 21:59 gewinnt. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

22.04.19 Remscheid, Lenneper Osterlauf

Der Lenneper Osterlauf bietet anlässlich des 10jährigen Jubiläums einen zusätzlichen Halbmarathon. Thomas Blasey (RSC Ruhr-Süd) schafft die anspruchsvolle Strecke in 1:49:49 als 2. M45. Über 10 km ist Klaus Würpel (LT Ümminger See) 4. M60 nach 56:49. Andreas Bremer (TT-TGW) rennt auf der Kurzdistanz von 5 km in 27:42 auf das Siegerpodest der M60. Ergebnisliste
 

20.04.19 Kapstadt (RSA)


Kapstadt (RSA)
 
Conny Dauben
(PV) absolviert den legendären Two Oceans Marathon über 56 km in 5:14:21 Std. Der Lauf auf der Kap Halbinsel vom Indischen zum Atlantischen Ozean wird zum 50. Mal ausgetragen. Höhepunkt ist der Abschnitt über die weltbekannte Küstenstraße am Chapman's Peak. Veranstalter







Paderborn 
Die 73. Auflage des ältesten Volkslaufs Deutschlands erlebt bei sommerlichem Frühlingswetter eine Rekordbeteiligung mit über 12.000 Teilnehmern auf allen Distanzen. Dabei geht der Trend zu den kürzeren Strecken. Über 5 km waren mehr als 4000 am Start! Auf der klassischen Halbmarathon-Distanz wird Julian Merschmann (TT-TGW) in 1:30:58 13. MHK. Knapp vor ihm ist Karsten Pawellek (LGO Bo) in 1:29:31 als 7. M35. Sören Smietana (TT-TGW) überzeugt über 10 km mit starken 38:53. Auch Simon Damm (TT-TGW) bleibt mit 39:46 noch unter der 40-min-Marke.  Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn   
 

14.04.19 Cuxhaven, Marathon

Bei der Laufveranstaltung an der Nordsee sind rund 1.400 Teilnehmer auf Distanzen von 6 bis 42 km unterwegs. Birgit Schönherr-Hölscher (PV) ist schnellste Frau im Gesamtfeld des Marathons  und siegt in 3:18:06. Auf der Halbmarathonstrecke ist Verena Mette (TT-TGW) nach 2:07:52 als 7. W30 im Ziel. Marcel Rexin wird über 10 km 4. M40 in 46:04 und Christina Itzigehl (beide PV) kommt über 6 km in 47:10 als 6. W30 an. Ergebnisliste
 

13.04.19 Hamburg, Öjendorfer See Marathon
Bergkamen, Panorama Marathon

Hamburg  
Jeden Monat einmal veranstaltet der 100Marathon-Club einen Marathon um den Öjendorfer See, der dafür 11mal umrundet werden muss. Andreas Giersberg (PV) verschönert sich das Elbe-Wochenende mit 4:04:21 und dem 2. Platz M50. Ergebnisliste

 

 

 

Bergkamen  
Der familiäre Panorama-Marathon um die Bergehalde "Großes Holz" ist auf 50 Teilnehmer limitiert. Stammgast Andreas Bremer (TT-TGW) läuft 8 Runden mit ingesamt 43,2 km. Mit 4:53:53 ist er Zeitschnellster. Ein Herdecker Quintett nutzt den Lauf zum Training: Thorsten Kubas 32,4 km 3:16:52; Thomas Kontny, Daniel Zeppa und Hundedame Ayda 27 km 2:45:24 bzw. 2:46:02; Norbert Drilling und Jörg Ahlert de Graat 21,6 km 2:12:00 bzw. 2:18:28. Ergebnisliste

 

07.04.19 Berlin, Halbmarathon
Bochum, Volksparklauf
Bonn, Marathon
Hannover, Marathon
Meschede, Panorama-Lauf
Ratingen, Citylauf


Wiederholungstäter: TTW in Berlin

Berlin 
Über 28.000 Teilnehmer im Ziel verzeichnet der größte deutsche Halbmarathon in Berlin, darunter einige Stammgäste aus Witten. Schnellster Wittener ist wie schon vor einer Woche in Venlo wieder Artur Wasowicz (oV, 1:36:16). Die beste Platzierung erreicht Anne-Marie Petry (TT-TGW) als 17. W60 in 1:55:03. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

Bochum 
Beim Volkslauf des SV Langendreer gewinnt Luca Fahrenson den 5km-Lauf in 16:25. Max Meckel wird 3. in 17:28, ebenso kommt Lina Kawalek (alle PV) bei den Damen in 22:29 auf Platz 3 im Gesamtfeld. Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) gewinnt die U20 in 18:06. Matti Fahrenson (PV) gewinnt den 1km-Lauf in 3:42. Über 10km siegt Ina Radix in 39:42, Oliver Becker wird 2. M50 in 39:18, Alfredo Hypki 2. M55 in 45:53 und Günter Schremb (alle LGO Bo) 2. M70 in 51:05. Helmut Ruhrmann (USC Bo) gewinnt die M60 in 42:56. Ergebnisliste

Bonn
Unter den mehr als 800 Teilnehmern des Bonn Marathons ist auch Andreas Giersberg (PV). Seine Zeit: 3:53:59. Beim Halbmarathon sind über 6000 LäuferInnen unterwegs. Hans-Peter Otto (PV) läuft 1:59:05 und Ralf Bieling (LG Ost) 2:25:13. Gerhard von Derschau finisht in 1:45:32, Dominik Höhner und Joana Stiehl sind gemeinsam nach 1:59:12 im Ziel (alle BSG Springorum). Ergebnisliste

Hannover
 
Julia Rudack (PV) absolviert den Marathon in Hannover in 4:40:20 als eine von über 2100 Teilnehmern. Auf der Halbmarathon-Distanz ist Carina Huhn (TT-TGW) mit 1:38:29 schnell unterwegs. Kersten Erich Grausam läuft 1:45:15 und Britta Grausam (beide LGO Bo) 2:23:39. Über 8000 LäuferInnen sind beim Halbmarathon dabei. Ergebnisliste

Meschede 
Der Panorama-Lauf am Hennesee geht über 17,5 km. Frank Müller (BF Witten) wird 7. M50 in 1:26:15 und Ines Navarette (TT-TGW) wird 4. W50 in 1:47:29. Ergebnisliste

Ratingen 
Beim Citylauf in Lintorf über 10 km gewinnt Andreas Kapka (PV) die M60 in 46:39. Ergebnisliste
 

06.04.19 Gummersbach, Rund um die Aggertalsperre

Beim Halbmarathon um die Aggertalsperre gewinnt  Heidi Schulz die W55 in 1:58:11 und Ines Navarette (beide TT-TGW) wird 3. W50 in 1:59:35. Ergebnisliste
 

März

nach oben

31.03.19 Venlo, Venloop


Witten findet in Venlo statt: PV- und TTW-Läufer beim Venloop

Die Begeisterung für den Venloop in der niederländischen Marktstadt lässt nicht nach. Wieder sind über 100 Wittener LäuferInnen bei diesem musikalischen Volksfestlauf dabei. Schnellste Wittener im Hauptlauf über die Halbmarathon-Distanz sind Artur Wasowicz (oV, 1:33:41) und Mirella Lorenz (LGO Bo, 1:47:00). Die Bochumer werden angeführt von Thimo Hildebradt (oV, 1:22:44) und Kristin Laurisch (oV, 1:45:44). Wittener Ergebnisse
 

24.03.19 Timmendorf, Ostseelauf

Den Urlaub nutzt Sören Smietana (TT-TGW) zum Start beim Ostseelauf über 10 km in Timmendorfer Strand. Mit Erfolg! Mit neuer persönlicher Bestzeit von 38:41 min gewinnt er die M30 und wird 14. im Gesamtfeld von über 500 Teilnehmern. Ergebnisliste
 

23.03.19 Gladbeck, DTU Kadersichtung
Duisburg, Winterlaufserie III

Gladbeck  
Bei der Kadersichtung der Deutschen Triathlon Union zeigen die A-Jugendlichen des PV bestenlistenreife Leistungen über 5 km: Luca Fahrenson 16:04 min, German Skobelcin 17:47, Joel Hermes 18:45 und Lina Franczyk 20:12. Luca und German haben damit die Normen für die Kaderaufnahme erfüllt.
 


Zufriedene Herren: PV-Trio in Duisburg


Duisburg  
Fast 1000 Teilnehmer bringen die  grosse Duisburger Winterlaufserie zu Ende. Till  Schäfer (PV) kann im abschließenden Halbmarathon die fehlenden 4 Sekunden auf den Führenden trotz persönlicher Bestleistung nicht mehr aufholen und wird nach 1:12:21 Gesamtzweiter in der Serienwertung. Er kann sich mit dem Sieg in M30 trösten. Ingelore Köster (PV) gewinnt ungefährdet die W70. Bei den Nachbarn ist Sabine Lischka (BW Bo) als 2. W20 und auf Gesamtplatz 7 und mit neuer Bestzeit von 1:30:50 die erfolgreichste. Undankbare 4. Plätze gibt es für Jörg Görres (BW Bo) und Werner Schnell (LGO Bo). Mit der kleinen Serie sind nochmal 600 Teilnehmer unterwegs.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

17.03.19 Erkrath, Neandertallauf
Hörnum-List, Syltlauf
Köln, Königsforst-Marathon

Erkrath  
Beim Neandertallauf über 14 km läuft Vanessa Rösler (PV/LT Bittermark) in 1:10:00 auf Platz 3 W40 und wird dabei von Daniel Zeppa (TSV Herdecke) begleitet. Ergebnisliste 






Sylt  
Der 38. Syltlauf führt wie immer über 33,333 km von Hörnum nach List und wird in Gedenken an Franz Beilmann durchgeführt. Der Gründer und Hauptorganisator des legendären Laufs verstarb im letzten Jahr im Alter von 80 Jahren. Die wie immer 1400 LäuferInnen finden seltene optimale Bedingungen: Sonnenschein und 6°c, vor allem aber schiebt der Südwestwind die Läufer mit Stärke 6 bis 8 fast über die ganze Insel bis ins Ziel.

Uli Sauer
(LT Stockum) wird bei seinem 10. Syltlauf nach 3:09:42 mit dem 3. Platz in M65 belohnt. Ergebnisliste






Köln  
Der traditionsreiche Königsforst-Marathon bietet Distanzen von 5 bis 42 km und verzeichnet über 1.300 Teilnehmer. Ein Trio der LGO Bochum wählt den Halbmarathon: Christian Quere 1:57:32, Ulrike Lehmann-Goos und Burkhard Seeger 2:23:43. Ergebnisliste
 

15.03.19 Bochum, Unexpected Run

 Der 2. Unexpected Run im Parkhaus des Bochumer RuhrParkCenter lockt 600 Teilnehmer an. Angesichts des Wetters ist der Austragungsort gut gewählt. Im Hauptlauf sind 6 Runden über alle Etagen zu absolvieren. Drei 2. Plätze gehen an Wittener: Artur Wasowicz (oV, 2. MHK), Thomas Blasey (RSC Ruhr-Süd, 2. M45) und Carsten Bröckelmann (PV, 2. M50). Günter Schremb (LGO Bo) gewinnt die M70. Im Staffelwettbewerb siegen die PacePackRunners mit dem Wittener Ulrich Schulze-Bergkamen
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

10.03.19 Leverkusen, Rund um das Bayerkreuz

Beim Lauf "Rund um das Bayerkreuz" mussten wegen des Sturms der 10km-Elitelauf und die Staffelläufe kurzfristig abgesagt werden. Über 5 km kommt Anke Tüselmann (USC Bo) in 22:09 auf Platz 10 der WHK. Beim 6-Pfoten-Lauf über 2,5 km ist Dirk Finkensiep (LT Ümminger See) gemeinsam mit Dean nach 13:32 im Ziel. 
Ergebnisliste
 

09.03.19 Warendorf, 6-Std-Lauf Münster

Der 10. 6-Stunden-Lauf Münster wird in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf ausgetragen. Über 500 Teilnehmer sind bei der beliebten Veranstaltung am Start. Andreas Giersberg (PV) legt 55,5 km zurück. Sven Block begnügt sich mit 41,7 km, Burkhard Seeger wird mit 41,6 km vermessen und Ulrike Lehmann-Goos (alle LGO Bo, Foto) mit 47,1 km.
Ergebnisliste
 

02.03.19 Marburg, Lahntallauf

Dauerläufer Andreas Giersberg (PV) ist beim Lahntallauf über 50 km unterwegs und kommt nach 4:43:44 als 7. M50 ins Ziel. Harald Retzlaff (Springorum Bo) ist mit 4:36:28 als 5. M55 noch etwas schneller.
Ergebnisliste 
 

Februar

nach oben

24.02.19 Hamm, Winterlaufserie III


Bochumer Quintett in Hamm: LGO bei der Winterlaufserie

Die Hammer Laufserie wird im Abstand von 14 Tagen absolviert und schließt heute mit dem Halbmarathon. 546 Teilnehmer bringen die Serie zu Ende. Ronny Seidel sichert sich mit 1:13:59 den 3. Platz im Gesamtfeld der Serienwertung und Platz 2 M35. Auch Simon Damm (1:25:55) und Tim Aepfelbach (1:28:46, alle TT-TGW) beiben unter der 90-Minuten-Marke. Die vereinslose Wittenerin Miriam Pittet läuft gute 1:47:34 und beendet die Serie als 13. WHK.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

23.02.19 Duisburg, Winterlaufserie II
Vreden, Internationaler Volkslauf

Duisburg 
Die 2. Etappe der Duisburger Winterlaufserie geht über 15 km. An der Spitze geht es äußerst knapp zu. Till Schaefer (PV, Foto) wird diesmal 2. in 50:35 und verliert die Führung um ganze 6 Sekunden an Sascha Hubbert von der LG Alpen. Ingelore Köster (PV) verteidigt ihre Führung in W70 ungefährdet in 1:48:21. Sabine Lischka (BW Bo) liegt nach 1:04:17 in der Serienwertung auf Platz 2 W20. Bestplatzierter Bochumer ist Werner Schnell (LGO Bo) als 4. M45. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Vreden 
Zum 50. Mal wird der Internationale Vredener Volkslauf ausgetragen. Thomas Blasey (RSC Ruhr-Süd) läuft beim Halbmarathon in 1:37:25 auf Platz 5 M45. Über 10 km gewinnt Peter Mäder die M60 in 41:33, Rolf Gresch wird 2. M55 in 42:08 und Kadri Tahiri (alle USC Bo) 3. M50 in 41:29. Ergebnisliste
 

17.02.19 Herten, Bertlicher Straßenläufe

Sören - Simon - TimHerten 
Bei den 107. Bertlicher Straßenläufen regnet es bei ungewohnt schönem Wetter wie gewohnt Siegerpokale. Nach Witten gehen 7 Altersklassensiege: 5 km Sören Smietana (TT-TGW, 18:56) und Tadeusz Janasik (Team Lohmann, 21:55), 7,5 km Kathrin Ernst (TT-TGW, 31:44), 10 km Anja Döttger (oV, 47:21), 15 km Claudia Vossen-Klenke (PV, 1:31:40), 30 km Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR, 2:16:36) und über Halbmarathon Gesamtsieg für Nora Braun (TT-TGW, 1:37:34). Die Nachbarn heimsen ebenso 7 Siege ein, herausragend der Gesamtsieg über 5 km von Arnim Grothe in 16:37, eine Sekunde vor seinem Bruder Lennart (beide USC Bo).
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
Laufbericht  von Andrea Halbe

Merkers 
Beim Kristall-Marathon, der in 500m Tiefe unter Tage bei konstant 21°c gelaufen wird und knapp 800 Höhenmeter aufweist, wird Laura Routaboul (oV) in sehr guten 4:01:30 2. W40. Radhelm und Stirnlampe sind bei  diesem ungewöhnlichen Lauf Pflicht.
Ergebnisliste
 

16.02.19 Herdecke, Laufserie Ennepe-Ruhr 2018

In Herdecke werden die Sieger der 1. Laufserie Ennepe-Ruhr 2018 geehrt. Um in die Wertung zu kommen, mussten 2 Läufe aus der Reihe Herdecker Citylauf, Schwelmer Citylauf und Herdecker Nikolauslauf absolviert werden. 3 PV-Läuferinnen können Pokale in Empfang nehmen: Helga Groß siegt in W75, Christiane Seubert wird 2. W60 und Andrea Halbe 2. W50.
Ergebnisliste 
 

10.02.19 Hamm, Winterlaufserie II

Die 2. Etappe der Hammer Winterlaufserie geht über 15 km. Ronny Seidel (TT-TGW) kann sich mit 53:04 und einem 5. Gesamtplatz in seiner Alterklasse M35 auf Platz 3 in der Serienwertung verbessern. Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) kommt heute in 1:00:20 auf Platz 4 MJU20, kann aber seinen 3. Platz in der Serienwertung behaupten. Simon Damm und Tim Aepfelbach (beide TT-TGW) laufen gemeinsam nach 1:03:21 ins Ziel, ebenso wie Thomas Girke und Thomas Rehberg nach 1:13:54. Schnellster Nachbar ist wieder Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) in 1:03:52.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

02.02.19 Gummersbach, Meerhardt Extrem

Bei der 10. Auflage des Crosslaufs "Meerhardt Extrem" gibt es mit 250 LäuferInnen einen Teilnehmerrekord. Zitat Veranstalter: "Auch das Wetter spielte mit. Es waren die extremsten Bedingungen, seit es den Lauf gibt." Daniela Edling (LGO Bo) läuft über 10 winterliche Kilometer in 1:03:34 auf Platz 2 der W40.
Ergebnisliste
 

Januar

nach oben

27.01.19 Hamm, Winterlaufserie


Serienläufer: TTW-Riege in Hamm

 

Hamm 
Genau 999 Finisher verzeichnet die wie immer hochklassig besetzte Hammer Laufserie zum Start mit den 10 km. 89 LäuferInnen bleiben unter 40 Minuten! Ronny Seidel (TT-TGW) wird 6. im Gesamtfeld und 3. M35 in 34:32 - eine Zeit, mit der man sonst fast überall gewinnen kann. Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) kommt mit 38:14 als 3. JU20 aufs Podest. Ein viel beachtetes Duell kann Tim Aepfelbach denkbar knapp mit 2 Sekunden Vorsprung vor Sören Smietana (39:44, beide TT-TGW) für sich entscheiden. Schnellster Nachbar ist diesmal Giuseppe Scaramuzzo (TGH Wetter) in 41:27.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

26.01.19 Duisburg, Winterlaufserie

Rund 5.000 Läuferinnen und Läufer treffen sich an der Duisburger Regattabahn zum Auftakt der Winterlaufserie. Über 10 km kommt der Gesamtsieger aus Witten: Till Schaefer (PV) ist der Schnellste in 33:41. Ingelore Köster (PV) gewinnt die W70 in 1:09:12. Erster Bochumer ist Ristomatti Rouhiainen (LGO) als 16. M30 in 36:43. Auch Werner Schnell (LGO, 38:26) und Jörg Görres (BW, 38:36) bleiben unter 40 Minuten. Sabine Lischka (BW) läuft als 4. WHK in 42:47 knapp am Podest vorbei.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn
 

19.01.19 Haltern, Rund um den Halterner See
Essen, Waldlaufserie II


Lustig sein mit Kaffeebechern: LGO feiert Erfolge in Haltern (Shi-Foto)


Haltern
 
Fast 600 Läuferinnen und Läufer erscheinen zum 10. Lauf über 10 km um den Halterner See. Bei Sonnenschein und klarer Luft geniessen die Teilnehmer beste Bedingungen auf der flachen Strecke. Nora Braun gewinnt als 4. Frau im Gesamtfeld die W30 in 43:43. Sören Smietana (beide TT-TGW) bleibt mit 39:17 deutlich unter der 40-Minuten-Marke. Ulrich Schulze-Bergkamen (PacePack) gewinnt die U20 in 37:14. Die Bochumer Nachbarn werden angeführt von Karsten Pawellek, der mit 37:18 auf Platz 2 M35 kommt. Jingxie Shi (beide LGO) wird 3. M55 in 40:02. Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Essen
 
Beim 2. Lauf der Waldlaufserie des TUSEM Essen wird Julia Rudack (PV) über die Langstrecke von 9,1 km 3. Frau in 44:21. Günter Schremb und Dirk Holstein (beide LGO Bo) wiederholen ihre Platzierungen von der Vorwoche, sind aber schneller: Günter ist 2. M70 in 52:58 und Dirk über 4,1 km 5. M55 in 18:58. Ergebnisliste
 

13.01.19 Bönen, Lauf am Förderturm
Egmond (NL), Halbmarathon

Bönen 
Der 34. Lauf in Bönen begrüßt knapp 300 regen- und windfeste Teilnehmer. Andrea Halbe (PV) wird 3. W50 in starken 49:16. Mit 38:42 wird Friedrich Julian Merschmann 9. im Gesamtfeld und Tim Aepfelbach (beide TT-TGW) läuft in 40:42 auf Platz 4 M45. Hardy Dinklage startet für den MC Menden und ist 5. M40 in 39:45. Ergebnisliste

Egmond (NL)

Der Halbmarathon in Egmond hat über 10.000 Teilnehmer, die sich von der stürmischen Nordsee-Brise nicht abschrecken lassen. Marit Lehmann ist schnellste Wittenerin in 2:15:29 vor Anke Retzlik (2:22:27) und Björn Lehmann (2:31:46, alle PV). Ergebnisliste
 

12.01.19 Essen, Waldlaufserie I

Zum 63. Mal richtet TUSEM Essen die Waldlaufserie auf der Margarethenhöhe aus. Dirk Holstein wählt die Mittelstrecke von 4100m und wird 5. M55 in 19:20. Altmeister Günter Schremb (beide LGO Bo) kommt auf der Langstrecke (9100m) in 55:20 auf Platz 2 M70. Ulrich Schulze-Bergkamen (PacePack) gewinnt die U20 in 36:13. Ergebnisliste
 

11.01.19 Witten

Der PV-Triathlon trauert um Bruno Brahmann, der im Alter von 82 Jahren im Wittener Hospiz heute sanft entschlafen ist. Noch vor 4 Wochen als Zuschauer beim Weihnachtslauf ließ Bruno es sich nicht nehmen, sich von der Wittener Laufgemeinde zu verabschieden. Bruno war über 15 Jahre ein "Markenzeichen" der Laufgruppe des PV und als Mentor laufendes Vorbild für viele neue Laufanfänger. Das bleibt er auch. Das Foto zeigt Bruno beim Köln-Marathon 2002, wo ihn das WDR-Fernsehen porträtierte.
 

06.01.19 Dortmund, Neujahrslauf am Phoenixsee
Kevelaer, Marathon
Ratingen, Neujahrslauf


Beginnen das neue Jahr, wie sie das alte beendet haben:
PV-Laufgruppe am Phoenixsee

Dortmund 
Zum Neujahrslauf am Phoenixsee treten rund 1.500 Läuferinnen und Läufer an. Bei diesem Lauf können die Teilnehmer unterwegs entscheiden, wieviel Runden á 3,25 km um den See sie zurücklegen möchten. Dabei kann die letzte, innerhalb des Limits von 90 Minuten begonnene Runde noch beendet werden. Die beste Wittener Platzierung kann Nora Braun (TT-TGW) vorweisen. Sie gewinnt die 5-Runden-Wertung in 1:14:01. Lisa Mann (TT-TGW) wird 3. Frau über 2 Runden in 29:00. Die längste Strecke legt Frank Müller (BF Witten) zurück, der 7 Runden in 1:45:42 schafft. Bestplatzierte Bochumer sind Werner Schnell (6 Runden, 1:23:17, 3.) und Sven Block (5 Runden, 1:10:16, 2., beide LGO). Ulrich Schulze-Bergkamen (PPR) ist der schnellste über 4 Runden in 48:41.
Wittener Ergebnisse und ausgewählte Nachbarn

Kevelaer  
Der Traditionsmarathon in Kevelaer ist für viele regelmäßig der erste Marathon im neuen Jahr. Birgit Schönherr-Hölscher überzeugt mit starken 3:11:11 Std und gewinnt als 2. Frau im Gesamtfeld die W50. Andreas Giersberg (beide PV) läuft 3:55:53 und wird 22. M50. Ergebnisliste

Ratingen 
Karsten Pawellek
(LGO Bo) wird beim Neujahrslauf in Ratingen über 10 km 2. M35 in 37:40. Ergebnisliste
 

zum Archiv: 
2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017  2018
2000  2001  2002  2003  2004  2005  2006  2007  2008 
Ergebnislisten-Übersicht

nach oben  
Laufen-in-Witten

copyright für alle Seiten:
Uli Sauer, Witten

Kontakt  sitemap  Guter Zweck  Impressum