Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Laufen in Witten  Ulis Laufseiten  Stories  Foto-Seiten  Buchtipps  Neues  Links

Impressum  Gästebuch  Kontakt  Der gute Zweck  Sitemap

www.london-marathon.de

 
 

Hauptseite

Aktuelles
Ergebnislisten 
Hall of Fame
Statistik
Karneval
Medals'n'Mottos
Stimmen und Berichte
Pro und Contra

Anmeldung
Reise-Agenturen
Bis zum Start
Auf der Strecke
Im Ziel
Offizielle letzte Hinweise
FAQ 
Travelcard 
Zuschauer-Route
Marathon-Packliste
KM-Meilen-Rechner

Weltstadt London 
Forum 
Blog
 

 

 


Frequently Asked Questions - häufig gestellte Fragen

 

Ab welchem Alter dürfen Jugendliche am Marathon teilnehmen?
Wann erfährt man das Ergebnis der Verlosung?
 
Gibt es eine Kontaktadresse der Veranstalter?
Wann ist die Messe geöffnet und wie kommt man hin? 
Gibt es eine Nudelparty und einen Frühstückslauf?
Welche Fahrkarte ist die günstigste im Nahverkehr für London?
Kann ich meinen eigenen Chip benutzen?
Bei welchem Start bin ich, und in welchem Block?
Wie komme ich zum Start?
Starten alle Frauen separat? 
Gibt es Brems- und Zugläufer? 
Sind nur die Meilen oder auch die km auf der Strecke markiert? 
Gibt es Urkunden, Ergebnislisten, Altersklassenwertung?
Werden Zwischenzeiten genommen? 
Welche Trophäen gibt's im Ziel?

Ihre Frage ist noch nicht dabei? mail oder Forum

 

Ab welchem Alter dürfen Jugendliche am Marathon teilnehmen? nach oben
Der britische Leichtathletik-Verband erlaubt die Marathon-Teilnahme erst ab 18 Jahren. Für britische Jugendliche gibt es einen Mini-Marathon über 5km auf dem Schlussteil der offiziellen Marathon-Strecke. Anmeldung ist nur über die örtliche Schule oder Stadtverwaltung möglich, da die Startplätze nach Boroughs vergeben werden.
 

Wann erfährt man das Ergebnis der Verlosung?  nach oben
Die Antwort kommt per email Anfang Oktober.
Abgebucht wird im Glücksfall übrigens schon etwas früher. Wer die Belastung auf seinem Kartenkonto feststellt, kann sich schon freuen.
 

Gibt es eine Kontaktadresse der Veranstalter? nach oben
Auf der offiziellen website wird weder email-Adresse noch Postanschrift genannt. Es gibt eine Telefon-Hotline: 0044-20-7902 0200. Auf der Seite des Verbands AIMS fand sich früher mal eine Anschrift:
Alan Storey, David Bedford / P.O. Box 1234 / London SE1 8RZ und Telefon 0044-20-76204117, Fax 6204208.
 

Wann ist die Messe geöffnet und wie kommt man hin?  nach oben
In der Woche vor dem Marathon am Mittwoch von 11-20 Uhr, am Donnerstag und Freitag von 10 bis 20 Uhr, am Samstag von 09.00 bis 17 Uhr. Zu erreichen ist das EXCEL Exhibition Centre mit der Dockland Railway (DLR, überwiegend Hochbahn), die Haltestelle heißt Custom House. Achtung: Den Zug für Endstelle Beckton nehmen.
 

Gibt es eine Nudelparty und einen Frühstückslauf?  nach oben
Leider Fehlanzeige. Wer unbedingt pappige Mikrowellen-Nudeln essen möchte: Es gibt sie auf der Messe zu kaufen. Das nennt sich dann auch Pasta Party. Nudeln, Wasser, Joghurt, Brötchen, gab's zuletzt alles für 7 Pfund.
 

Welche Fahrkarte ist die günstigste im Nahverkehr für London?  nach oben
Für Touristen empfiehlt sich die Nutzung der Visitor Oyster Card, das ist eine elektronische PrePaidCard, die niedrigste Tagestarife garantiert.
 

Kann ich meinen eigenen Chip benutzen?  nach oben
Nein. Seit 2010 wird nicht mehr der ChampionChip genutzt, sondern der IPICO Sports Tag. Dieser Transponder wird ebenfalls am Schuh befestigt und muss nicht zurückgegeben werden. Dennoch wird die Auswertung weiterhin von Mikatiming Deutschland erstellt.
 

Bei welchem Start bin ich, und in welchem Block?  nach oben
Es gibt 3 verschiedene Starts, farblich gekennzeichnet, jeweils mit eigenen Sammelflächen und separater Infrastruktur.
Blauer Start (Startnummern bis 25.000 und 55.771 bis 59.000) in Blackheath: Hier startet die Elite, und auch die schnellen Volksläufer sind hier. Deshalb sieht man hier kaum kostümierte LäuferInnen. Seit 2007 starten hier auch alle Ausländer (Startnummern ab 55.771). Leider gibt es hier immer Probleme mit Staus ab dem 3. Block.
Grüner Start (25.001 bis 29.400) in Blackheath: Dies ist ein kleines Startfeld für Privilegierte. Promis, Sonderwertungen, inländische Senioren, Sponsoren laufen hier los.
Roter Start (29.401 bis 55.770) in Greenwich: Hier starten die unzähligen charity-Läufer. Der Aufmarsch zum Start ist bereits ein Erlebnis. Wohl bei keinem Lauf der Welt sieht man soviel bunte Kostüme.
Die beiden großen Starts, blauer und roter, haben jeweils neun Blöcke, in die man nach der angegebenen Zielzeit eingeteilt wird. Den Block erfährt man bei der Ausgabe der Startnummer, er ist als kleiner Aufdruck auf der Startnummer vorhanden.
 

Wie komme ich zum Start?  nach oben
Die Startorte sind am besten mit der Bahn (Railway, nicht U-Bahn) zu erreichen. Die Startnummer gilt für die Bahnstrecke gleichzeitig als Fahrticket. Der Fahrplan wird auf der Messe mit den Unterlagen ausgegeben. Die Reisebüros bieten selbstverständlich eigene Bus-Transfers.
 

Starten alle Frauen separat?  nach oben
Nur die eingeladene Frauen-Elite, ein kleines erlesenes Feld, startet um 09.20 Uhr. Alle anderen (Männerelite und das Läufervolk jeden Geschlechts) starten um 10.10 Uhr.
 

Gibt es Brems- und Zugläufer?  nach oben
Nicht vom Veranstalter, aber von der englischen Redaktion der Zeitschrift Runners World werden Pacemaker gestellt. Diese sind nach durchschnittlichen Meilen-Zeiten gestaffelt, zum Beispeil "8 min/mile" für 3:30 Std.
 

Sind nur die Meilen oder auch die km auf der Strecke markiert?  nach oben
Jede einzelne Meile ist mit unübersehbaren Transparenten (*) gekennzeichnet. Bei jeder Meile steht auch eine große Digital-Uhr.
Zusätzlich gibt es Markierungen alle 5km und bei Halbmarathon, ebenfalls mit Digitaluhren.
(*) Ausnahme: Beim roten Start sind auf den ersten 2 Meilen nur kleine Schilder, die man leicht übersieht. Vor der 3. Meile treffen rote und blaue Strecke zusammen. Die grüne Strecke kommt schon nach 800m auf die blaue.
 

Gibt es Urkunden, Ergebnislisten, Altersklassenwertung?  nach oben
Die Ergebnisse mit Zwischenzeiten und Altersklassen-Platzierung stehen sehr schnell im Internet. Dort kann man auch seine Urkunde ausdrucken.
Auch der Evening Standard veröffentlicht die vollständige Liste, sowohl in der Printausgabe als auch im Internet.
 

Werden Zwischenzeiten genommen?  nach oben
Zwischenzeiten per IPICO chip werden alle 5km und bei Halbmarathon genommen. Sie werden im Internet mit den Ergebnissen veröffentlicht. Außerdem gibt es unveröffentlichte Kontrollzeitnahmen auf der Strecke.
 

Welche Trophäen gibt's im Ziel?  nach oben
Es gibt eine recht massive Medaille (siehe medals'n'mottos), ein Finisher-T-Shirt und ein goodie-bag, d.h. eine Plastiktüte mit einem Sammelsurium von Sponsoren-Produkten, vom Müsli-Riegel bis zur Chipstüte. Trotzdem mitnehmen, denn in der Tüte ist auch das Finisher-Shirt und die Wärmefolie.
Tipp: In den Kleidersack auch eine stabile Flasche mit dem Lieblingsgetränk packen. Es gibt zwar Buxton-Wasser im goodie-bag, aber das steht einem dann schon bis Oberkante Unterlippe.

nach oben