Teil von WWW.ULI-SAUER.DE  Laufen in Witten  Ulis Laufseiten  Stories  Foto-Seiten  Buchtipps  Neues  Links

Impressum  Gästebuch  Kontakt  Der gute Zweck  Sitemap

www.london-marathon.de

 

 
 

Hauptseite

Aktuelles
Ergebnislisten 
Hall of Fame
Statistik
Karneval
Medals'n'Mottos
Stimmen und Berichte
Pro und Contra

Anmeldung
Reise-Agenturen
Bis zum Start  
Auf der Strecke
Im Ziel
Offizielle letzte Hinweise
FAQ
Travelcard 
Zuschauer-Route
Marathon-Packliste
KM-Meilen-Rechner

Weltstadt London 
Forum 
Blog
 

 

 


Bis zum Start


Alle Angaben beruhen darauf, wie die Abwicklung für den Lauf im Vorjahr war. Den Inhalt habe ich nach bestem Wissen zusammengestellt. Ich muß allerdings darauf aufmerksam machen, dass ich für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit keine Gewähr übernehmen kann. Für Hinweise auf Fehler oder sinnvolle Ergänzungen bin ich natürlich dankbar: mail.

 

Per email 

... bekommt man Anfang April das registration form, den Ausweis zur Abholung der Startnummer und des übrigen Laufzubehörs. Diese email bitte ausdrucken und zur Abholung mitbringen. Ausgegeben werden die Startnummern im Ausstellungszentrum EXCEL in den Victoria Docks.

 

Die Messehalle EXCEL

... mit der Startnummernausgabe ist geöffnet ab Mittwoch vor dem Wettkampfsonntag: 
mi  11-20 Uhr, do-fr 10-20 Uhr, sa 9-17 Uhr. Am Sonntag ist keine Startnummernausgabe!

Das Ausstellungszentrum EXCEL ist erreichbar mit der Dockland Railway (DLR), einer in den Außenbezirken als Hochbahn fahrenden Linie der Underground. Die DLR eignet sich auch als sightseeing tour durch die Docklands. Während der Fahrt sieht man gleich einen Teil der Marathonstrecke, die auch über die Isle of Dogs führt. Haltestelle für die Messe ist Custom House. Wichtig: Die DLR fährt verschiedene Endstellen an. Für Custom House die Fahrtrichtung Endstelle Beckton wählen.

siehe offizielle Messe-Website

 

Abholung der Startnummer

Die Startnummer wird im Austausch gegen die registration form ausgegeben, welche man zuvor per email erhalten hat. Der Erhalt der Startnummer muss quittiert werden, die Unterschrift wird verglichen auf Übereinstimmung mit dem Schriftzug auf der Anmeldung zur Auslosung (Startnummern dürfen nicht übertragen werden).

Allerdings kann man sich bei Abholung vertreten lassen. Dazu muß dem Abholer eine formlose Bevollmächtigung mitgeben, die wiederum die richtige Unterschrift tragen muß.

Overseas runners haben eigene Abholtische. Damit sind nicht etwa nur Läufer aus Amerika, sondern auch aus Europa gemeint (alles was nicht Großbritannien ist, ist overseas ...). Hier wird auch die Abholung nicht weiter kontrolliert.

Auf der Startnummer ist auch die zone number (1-9) verzeichnet. Das ist der Block innerhalb des Starts, in den man entsprechend der angestrebten Zeit eingeordnet wurde.
 

Kleiderbeutel

... gibt es mit der Startnummer. Sie sind wasserdicht, wiederverwendbar und haben Souvenirwert. Dazu gibt es einen Aufkleber mit der Startnummer. 

Bei der Abholung im Ziel sind die Beutel sortiert, und die Bewacher kontrollieren bei der Herausgabe die Übereinstimmung mit der getragenen Nummer.
 

Der Zeitnahme- Chip

... wird ebenfalls mit der Startnummer ausgegeben. Es wird ein eigenes Chip-System (IPICO) verwendet. Der  Championchip kann nicht genutzt werden. Der verwendete Chip muss nicht zurückgegeben werden.
 

Krank, verletzt, Urlaub gestrichen?

Wie man sich fast denken kann, gibt es bei Nichtteilnahme kein Geld zurück. Die Startnummer auf jemand anderen zu übertragen, ist ebenfalls (offiziell) nicht möglich. 

Einziges Zugeständnis ist, dass man fürs nächste Jahr eine Startnummern-Garantie bekommt. Dazu muss man den per email mit der registration form erhaltenen Link anklicken und die verlangten Angaben machen. Auch auf der Messe kann man noch kurzfristig seine Startnummer auf's nächste Jahr verschieben. Dennoch muss man im Folgejahr die Startgebühr wieder zahlen.
 

Anfahrt zum Start 



Wer die Pauschalreise beim Reisebüro gebucht hat, wird mit Charterbussen direkt vom Hotel zum Start gebracht.

Für die anderen geht es zum Start nicht mit der Underground, sondern mit dem Zug. Einstiegsbahnhöfe sind Victoria, Charing Cross, Waterloo East und London Bridge. Empfehlenswert ist es, in Victoria oder Charing Cross einzusteigen, da es bei den beiden späteren Stationen schon sehr voll oder gar ganz voll sein kann. Züge, die erst in London Bridge eingesetzt werden, sind weniger voll. Die Startnummer ist als Zugfahrkarte gültig, allerdings nur für die definierte Strecke von einem der drei Einstiegsbahnhöfe zum Start.

Es kommen drei Zielbahnhöfe infrage, je nachdem welchem Start man zugeordnet ist.
Blauer Start: Zielbahnhof Blackheath
Roter Start: Zielbahnhof Greenwich oder Maze Hill
Grüner Start: Zielbahnhof Blackheath

Auch die Strecke der Dockland Railway führt bis Greenwich Station. Sie kann also auch für den roten Start benutzt werden. Läufer können Sie - wie das gesamte U-Bahn-Netz - am Marathontag bis 17:00 Uhr kostenlos benutzen.

Der Fußweg zum Blauen Start beträgt etwa 15min, zum roten ca. 20min. Der grüne kommt für uns ohnehin nicht infrage, er ist nur für Privilegierte (Prominente, ever-present-starters, Sponsoren, Oldies u.a.).

Ausländische Teilnehmer, die ihre Startnummer per Reisebüro oder Auslandsverlosung erhalten haben, starten immer am blauen Start.
 

Die Startzeiten

08:55 Uhr 
Rollis, Damen und Herren (blauer Start)
09:00 Uhr 
International Paralympic Race (blauer Start)
09:15 Uhr 
Elite Damen (blauer Start)
10:00 Uhr  Alle anderen: Elite-Männer, Englische Meisterschaft und der große Rest
(roter, blauer und grüner Start)
 

Assembly area

Die eingezäunten Sammelflächen (getrennt für blauen, roten und grünen Start) sind nur für Teilnehmer geöffnet. Hier befinden sich massenhaft Dixi-Häuschen und Pinkelrinnen (für Damen und Herren!), Info-Stände und die Lastwagen für die Kleiderbeutel.

Die auf der Startnummer verzeichnete zone number (1-9) gibt an, in welchen Startblock man sich einordnen soll. Bei den vorderen Blocks hat man keine Mühe, erst etwa 15min vor dem Startschuß hineinzugehen. Der Start wird routiniert und schnell abgewickelt. Wer z.B. im dritten Block für 3:30 steht, kann damit rechnen, 1 Minute nach dem Startschuss die Startlinie zu überqueren. Am blauen Start gibt es ab Block 4 leider nach wenigen hundert Metern einen Stau wegen einer Engstelle.
 

nach oben

nächste Seite: Auf der Strecke


Barbara Cole und Mick Gambil heirateten 1999 
bei einem Stopp während des Laufs.

(Foto: BBC)


 

(Foto: BBC)



 

(Foto: BBC)




vor dem Eingang zum blauen Start
(Foto: Angelika Scheil)